Dienstag, 9. Juli 2013

Bester Rucolapesto!

Hei meine Lieben

Ein ganz ganz leckeres und schnelles Essen für den Sommer sind alle Arten von Pesto. Mein aktueller Favorit:
Rucolapesto


Der wuchert in meinem Garten, da kann man geradezu zusehen. Aber da ich irgendwo gelesen habe, daß das so bei Rucola ist, war ich schon vgut vorbereitet und habe den Rucola in einen eigenen Topf gesäht. So kommt er anderen Kräutern nicht in die Quere.


Da bei mir immer alles schnell gehen muss, verwende ich immer noch keinen Mörser sondern einen elektrischen Mixer, Schande über mein Haupt…aber der Pesto wird fast gleich gut. 
Also zu allererst 100g Rucola im heimischen Garten pflücken, diesen abwaschen und abtropfen lassen. Dann im Mixer eine Knoblauchzehe und etwas grobes Salz zermalmen, die Rucola und noch eine Brise Salz mitmischen. Die Menge reicht für ein Glas zu 125ml.
Wenn alles etwas flüssiger ist, 50g Pinoli dazugeben. Jetzt 100g geriebenen Parmesan untermischen und alles nochmal gut mixen. Zum Schluß ein Glas Olivenöl drüberleeren. 
Achtet darauf, dass Ihr immer die oben genannte Reihenfolge verwendet. Wenn Ihr das Olivenöl am Anfang dazugebt, bekommt Ihr einen bitteren Nachgeschmack. Außerdem solltet Ihr beim Mixen darauf achten, dass er nicht warm wird. Wie? Immer nur kurz mixen und etwas ruhen und wieder kurz mixen und ruhen… drücken, auslassen, drücken auslassen…bis es eine cremige Konsistenz bekommt.


Ich gebe den Pesto in schöne Gläser und verwende in bei Beadrf oder verschenke ihn.
Sollte es dann mal schnell gehen, nehmt die Hälfte eines Glases Rucolapesto, eine Handvoll getrocknete Tomaten, 125g geschnipselte Mozzarella, 1 EL Kapern, kocht 200g Nudel und mischt alles gut. Reicht für 2 Personen.


Mit diesem Gericht läßt Ihr Männereherzen höher schlagen.
Schönen Tag noch...
Gruß, Siegrid

Kommentare:

  1. Hallo!

    Bin gerade auf euren Blog gestoßen und habe mich riesig gefreut, dass es auch in meiner Nähe Bloggerinnen gibt!!! :-)
    Wirklich sehr toll, was ihr da alles zaubert, ich bin begeistert!
    LG Viktoria aus Innsbruck bzw. Osttirol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe, haben gesehen, dass auch Du gerade gestartet bist. Freuen uns immer ueber Leser, die ums Eck wohnen!!
      Gruss
      Siggi

      Löschen