Sonntag, 10. März 2013

Toffifee Muffins oder doppelter Karamellgenuss...


Hey Freunde,


habt ihr schon mal Toffifee Muffins probiert? Schmecken - für Karamellliebhaber wie mich - einfach köstlich. Da ich nicht alle alleine essen kann, obwohl ich es gerne würde, hab ich einige zum Klettern mitgenommen. Nur durch das Öffnen der Box hatte ich die Klettermaxen schon um mich herum und ehe ich mich versah, waren alle bis auf einen weg.  Ist das nicht ein schönes Kompliment? :)

 

Rezept hab ich aus ‘1 Form – 50 Muffins‘ von GU

100g Margarine, 250g Mehl, ½ Päckchen Backpulver, 200g Toffifee, 2 Eier, 200g Schmant, 100g Zucker, 4 EL Karamellsauce

Die Eier mit Schmant, Zucker, Karamellsauce und der geschmolzenen Margarine verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren und die geviertelten Toffifees untermengen. Den Teig in die Blechvertiefungen oder Silikonformen geben. Die Muffins im Ofen bei 180° (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen und den ersten verkosten..  mhhh :)
 
 
Viel Spaß beim probiern

Eure Lisa

 

Kommentare: