Donnerstag, 9. Oktober 2014

Passend zum Herbst - süße Brötchen mit Apfel Haselnuss und Zimt

 
 Hab mich gestern Abend wieder mal ans Brot backen ran getraut. Ist leider nicht so meine Stärke, aber ich werde es noch zu meiner Stärke machen :)
Bei uns im Lande gibt es einen Bäcker, der macht einfach die besten Apfel-Haselnuss-Zimt Brötchen die ich kenne. Und genau diese leckeren Brötchen wollte ich jetzt mal versuchen. Hab im Internet ein Weilchen gesucht und bin dann fündig geworden. Rezept stammt aus der Rezeptmappe eines Südtiroler Hotels. Ich hab es noch ein wenig an meine Bedürfnisse angepasst, wollte ja Haselnüsse und Zimt drin haben und das ist was daraus entstanden ist.
Der Hammer, müsst ihr einfach probieren! :) 
 

 

Ihr braucht dazu:
380g Weizenmehl
70g Vollkornmehl
50g Roggenmehl
1/2 TL Salz
1 TL Anis
1 Handvoll Haselnüsse
1/2 TL Zimt
4 Äpfel
1 Würfel Hefe (25g)
100g Butter
1 Ei
100g Zucker
100ml Wasser

Stellt alle Zutaten bereit.
Nehmt eine große Germschüssel und vermischt in dieser das Mehl. Gebt Salz, den gehackten Anis und 1 geraspelten und 3 gehobelte Äpfel dazu. Hefe zerbröseln und darauf verteilen.
Butter schmelzen. Zur zerlassenen Butter gebt ihr Zucker, Ei und das Lauwarme Wasser, mit einem Schneebesen alles gut verrühren und mit einem Kochlöffel dann ins Mehlgemisch einrühren.
Der Teig sollte sich dann schwer vom Kochlöffel reißen.
Den Teig zugedeckt an einen warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Mit dem Löffel dann Laibchen abstechen, in Mehl wenden und aufs Backblech geben. Nochmals für ca. 10 Minuten gehen lassen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad ca. 40-45 Minuten backen, je nach Größe eurer Laibchen.

Gutes Gelingen
Eure Lisa
 
 

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hallo Caro, danke dir! genau so schmeckten sie auch. Sind leider schon alle aufgegessen. Muss Nachschub backen :) lg Lisa

      Löschen
  2. Liebe Lisa,

    ich habe deine Brötchen ausprobiert, ein bisschen etwas verändert, und sie schmecken wirklich toll. Auf diese einfache aber richtig schöne Kombi wäre ich irgendwie nicht gekommen. Schau mal hier:
    http://engelchens-probierstuebchen.blogspot.de/2015/12/apfel-haselnuss-zimt-broetchen.html

    Liebe Grüße und schöne Festtage!
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena,
      danke für dein Feedback - freu mich sehr darüber! :) Hab mir deine Variante durchgelesen und werd sie auch ausprobieren! klingt verführerisch :)
      Danke, hoffe du hattest auch schöne Festtage und noch einen guten Rutsch ins Neue!
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen