Dienstag, 21. April 2015

Sirup selber machen - leckerer Zitrussirup

Diesen Sirup müsst ihr einfach probieren, danach wird er in eurem Haushalt nie mehr fehlen (zumindest von Frühling bis in den Herbst ;) ). Was ich an Rezepten immer sehr gerne mag ist, wenn ich die Zutaten in jedem Supermarket, auch in einen sogenannten Tante Emma laden finde.
Sirup ist in der Herstellung sehr einfach. Kühl, trocken und dunkel gelagert haltet er bis zu mehrere Wochen.
Rezept hab ich von meiner lieben Schwiegermama und ich darf es mit euch teilen.
Die Zitrusfrüche können auch beliebig ausgetauscht werden. Mit nur Zitronen oder nur Orangen oder was ich demnächst probieren möchte ist mit Pampelmusen - lass ich euch noch wissen wie der  dannschmeckt.
 
 
Ihr brauch für ca. 2 Liter Sirup
1 kg Zucker
1 l Wasser
1/2 Pkg Zitronensäure (25g)
2 Biozitronen, Saft + Schalen
1 Bioorange, Saft + Schalen

In einen Kochtopf 1 Liter Wasser zum Kochen bringen, dann den Zucker hinzufügen und gut verrühren. Auf mittlerer Hitze weiterköcheln lassen und so lange rühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Zitronen und Orange schälen und die Schale dazugeben. Zitronen und Orangen auspressen und den Saft dazugeben. Nun noch die Zitronensäure unterrühren und dann von der Kochplatte nehmen.
3 Tage zugedeckt an einen kühleren Ort stehen lassen. Immer mal wieder unterrühren. Am dritten Tag mithilfe eines Siebes und eines Trichters in Saftflaschen abfüllen.
Und probieren :)
 
Gutes Gelingen,
eure Lisa


Kommentare:

  1. Halli Hallo :)
    Was entspricht einer 1/2 Packung Zirtronensäure? Mengenabgabe wär wcht fein! :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen, stimmt, sollte ich angeben. Danke für den Hinweis! :) Ein halbes Päckchen sind 25g. danke dir :)
      Liebe Grüße Lisa

      Löschen