Dienstag, 12. August 2014

Erdbeer-Passionsfrucht-Marmelade von niemand geringerem als dem Backbuben

Hei meine Lieben
 
Als ich auf dieses Buch gestoßen bin, musste ich es unbedingt haben. Erstens sah das Titelblatt wirklich gut aus, zweitens ist es von einem Mann, dem Backbuben und außerdem sammle ich solche Bücher wie andere Schuhe....ok, auch beim Sammeln von Schuhen bin ich nicht gerade die Letzte.
Und was soll ich sagen, es ist ein Buch, dass jeden Euro wert ist.
 
 
Zuallererst habe ich die Erdbeer-Passionsfrucht-Marmelade probiert. Fruchtig, exotisch-ein Traum...nennt sie der Backbube und so schmeckt sie auch. Was mich noch besonders freut; die Marmelade enthält rote Pfefferbeeren, die ich sehr gerne mag.
 
Erdbeer-Passionsfrucht-Marmelade
 
für 4 Gläser zu 250ml
850g frische Erdbeeren
150g Passionsfruchtfleisch
Saft von 1 Biolimette
1 El rote Pfefferbeeren
2 Msp. gemahlener Kardamom
500g Gelierzucker 2:1
1 Packung Gelierfix 2:1 (Habe ich nicht verwendet)
 
 
Die Erdbeeren putzen, waschen und pürieren. Erdbeermus, Passionsfruchtfleisch, Limettensaft, Pfeffer und Kardamom in einem topf füllen und gut vermischen.
Den Gelierzucker dazugeben, der Backbube vermischt es mit dem Gelierfix, ich habe diesen weggelassen und es hat wunderbar funktioniert, und aufkochen lassen. Die Gelierprobe machen und bei positivem Ergebnis in sterile Gläser abfüllen.
 
 
In diesem Buch gibt es auch jede Menge Verpackungsideen, die sich super zum Verschenken eignen.
Ich werde Euch noch einiges daraus zeigen.
 
Geschenke_Obstgarten_181113.indd
 
Wer den Backbuben nicht kennt, sollte mal auf seinen Blog vorbei schauen.
Habt noch einen schönen Tag.
Siggi

Kommentare:

  1. Hej Siggi, da krieg ich Lust drauf. Wird demnächst ausprobiert...
    Liebe Grüße Helene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helene, das freut uns sehr! Viel Spass beim Ausprobieren.
      Liebe Grüße

      Löschen